Schreiben Sie hier Ihre Meinung zu einer Sendung.

Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


12345678Nächste »
(71 Einträge total)

#71   Mark PüngelE-Mail09.07.2020 - 01:16
Schnee fände ich jetzt toll.
Kommentar:
Denke immer daran.
Du bist heute Nachmittag dran mit Schneeschüppen.

#70   Anonym10.06.2020 - 16:44
Herr Schrage sind Sie Lehrer oder was? Gefundene Schreibfehler dürfen Sie gerne behalten. Ihr Vorwurf mit der "Rechten Ecke" ist lächerlich. Damit kommt man ja gerne wenn etwas mal nicht nach dem bequemen Weg geht. In ihrem Alter wird bestimmt ARD ZDF und Zeitungen aus Papier als Informationsquelle bevorzugt. Akzeptieren sie aber bitte, daß auch neue unabhängige und unbequeme Quellen bestehen wie zum Beispiel KenFM oder eben Tele Dmw. Jeder sollte in einem freien Land entscheiden dürfen welchen Medien er glaubt. Und bei Herrn Weskamp und seinem Team kann ich zumindest sicher sein, daß man unabhängig von Politik und Wirtschaft ist. Schauen Sie einfach weiter den Staatsfunk. Grüße nach Lennep Tim G.

#69   Werner Schrage09.06.2020 - 19:24
Dass Herr Günkel wohl eher zu den ungehobelten Jungspunden gehört, kann man an seinem Kommentar ziemlich deutlich erkennen. Frech und unsachlich und wahrscheinlich aus der Ecke des rechten Randes ("Systemmedien" - typisch rechte Wortwahl), von der mangelhaften Rechtschreibung einmal abgesehen. Natürlich "nerven" Themen wie Trump und Corona, aber gerade deswegen wäre ein ausgewogener und fundierter Kommentar von TeleDMW zu diesen Reizthemen eine willkommene Erfrischung gegenüber den gesteuerten GEZ- und werbefinanzierten Medien!

Und noch ein kleiner Hinweis an Herrn Günkel: Amerika ist manchmal näher als Sie denken! Wahrscheinlich waren Ihre Windeln am 8. Dezember 1988 noch gar nicht gekauft, aber an diesem denkwürdigen Tag wurden riesige Wunden in Remscheid gerissen - durch die US Air Force! Vielleicht finden Sie ja dazu was im "Weltnetz" :-P.

Grüße aus Lennep
WS
Kommentar:
Dazu fällt mir nur die Stockderstrasse ein.
Ich war ohne Kamera dort vor Ort.
Gruss Michael

#68   Tim Günkel 09.06.2020 - 16:04
Ich muss hier einmal auf die Beiträge von Frau Oster und Herr Schrage antworten. Frau Oster: natürlich ist es üblich, dass die Redaktion von Tele Dmw sich die Informationen aus den Pressemitteilungen der Polizei holt. Was glauben Sie denn wie Zeitungen und Lokalradios an ihre Informationen kommen? Und ihre Drohung "Einspruch" einlegen zu wollen (WO DENN? HAHA) ist einfach eine Frechheit. Wenn ihnen das lockere Programm von Tele Dmw nicht passt, schauen sie doch die Systemmedien und langweilen sich dort.

Herr Schrage: warum sollte im Remscheider Fernsehen was von Trump oder Corona kommen? Diese Themen nerven doch nur noch. Auch hier gilt das gleiche. Schauen Sie doch die Systemmedien. Da bekommen Sie genug Infos zu den armen schwarzen in Amerika und der angeblichen Corona Kriese. Tele Dmw wird hoffentlich bei seiner Linie bleiben und die Themen aus Remscheid (und hoffentlich auch aus den Nachbarsstädten) senden. Beste Grüße Tim vom Hahnerberg.
Kommentar:
Herrlich undiplomatisch und frei nach Schnauze.
Schade,daß ich das nicht darf.
Guter Beitrag.
DMW

#67   Nils Schuster08.06.2020 - 20:56
Hallo Redaktion, wir sind 5 Freunde und gehen auf die Gesamtschule in Düsseldorf. Blacky hat Ihre Sendung bei uns im Kabel gefunden. Seither gucken wir jeden Sonntag zusammen Tele DMW und sind begeistert. Können Sie und bitte in der nächsten Sendung grüßen? Wir sind. Nils, Blacky, Schweissfuss und Timmi. Viele Grüße Ihre Fans
Kommentar:
Ich werde jeden von Euch grüssen,der die Sendung positiv bewertet hat.
Muss wohl viel vorlesen ?
Bis Sonntag,den 14.6.20
Michael

#66   Werner Schrage08.06.2020 - 20:04
Ich liebe Ihre Sendung! Durch die Untermalung der Nachrichten mit Spezialeffekten fühle ich mich jedes Mal wie live dabei! Was ich mir noch wünschen würde, wäre eine Stellungnahme zur Coronakrise und der aktuellen politischen Weltlage (insbesondere zu Trump und Elektroautos). Wie stehen Sie dazu?

Freundliche Grüße
Werner Schrage
Kommentar:
Wir sind nicht politisch.
Es ist immer spannend,was der Herr in Amerika jetzt wieder anstellt und welcher Mist gemacht wird.Wir halten uns daraus. Übrigens :
Meinten Sie das Trump - el - Tier ?

#65   Sophia Oster08.06.2020 - 09:16
Finde es schon arg problematisch, dass der 'Chefredakteur' in seiner Selbstdarstellung 1:1 auf Polizeimeldungen der Behörde zurückgreift, die sich wortgleich so in den Agenturen finden. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es im Präsidium oder vom Betroffenen/Opfern besonders begrüßt wird, wenn sehr ernsthafte Meldungen vom 'Moderator' veralbert und mit lächerlichen Geräuschen unterlegt werden. Journalistisch finde ich das Übernehmen von kompletten Meldungen, Bild und Tonmaterial extrem fragwürdig, auch im Hinblick auf eine landesweite Kabelausstrahlung, über die ich auf das Programm aufmerksam geworden bin. Werde mir überlegen, Einspruch einzulegen, denn so führt diese 'Sendung' freie und ambitionierte Medienmacher in NRW ins Groteske!
Kommentar:
Die Meldungen darf die Presse übernehmen,da sehe ich kein Problem.
Sie werden auf keinen Fall veralbert.
Sie werden nur interessanter dargestellt,als bei anderen Medien.(z.B. mit Geräuschen )
Sinn und Zweck ist es,daß sich auch Jugendliche für Nachrichten begeistern.
Und das haben wir seit über 10 Jahren geschafft.
Eine Beschwerde bringt da auch nichts,denn jede Sendung wird vom Kabelsender schärfstens geprüft.
Eine trockene Moderation würde viele zum Einschlafen oder Weghören zwingen.
Lustige oder spannende Schlagzeilen jedoch nicht.
Siehe Bild - Zeitung oder Express.
Schade,daß Sie keinen Humor haben und alles so streng sehen.
Das führt aber leider nicht zum Erfolg.
Drücken Sie doch mal ein Auge zu und lächeln darüber.
OK ?
Michael Weskamp




#64   Heinz22.05.2020 - 20:00
Einfach bärig
Kommentar:
Denken Sie sich bitte nicht so viele Namen aus !!!!

#63   Tim Günkel22.05.2020 - 09:28
Hallo nochmal. Habe jetzt die letzte Sendung des Wuppertaler Fernsehens geschaut. Ich finde, dass man das wiederbeleben sollte. Dann Werbung machen und die Flyer auch mal in Wuppertal verteilen. Ich würde mich sehr darüber freuen und würde auch in meinem Umfeld dafür werben. Ich wette, dass jede Sendung mehr als 100 Zuschauer hätte. Denkt mal drüber nach. Lieben Gruß vom Hahnerberg (Nähe Rigi Kulm)... Euer Tim
Kommentar:
Die Erfahrung zeigt,daß es nicht so ist.
Auch fehlt das Personal,welches filmt und Nachrichten schreibt.
Ohne weiteres Personal würde die Produktion des Remscheider Fernsehen
1x im Monat ins Stocken geraten.
Wir finden das auch schade.Der "Trauermarsch",welcher einer der besten Produktionen aller Zeiten war, geht mir heute noch beim Zusehen unter die Haut.
Trotz allem,bleibst Du doch ein TELE DMW - Fan ?
Und hast Du mal Bock Werbung zu machen,dann dreh doch einfach einen kleinen TELE DMW - Werbefilm ( max. 1 Minute ).Wenn Deine Idee gut ist und die Qualität stimmt,siehst Du ihn regelmässig auf unserem Kanal.
Mehr können wir Dir z.Zt. nicht anbieten,außer Flyer.
Alles Gute zum Rigi Kulm
Michael Weskamp
( Sendeleitung )

#62   Renate Baumann20.05.2020 - 09:19
Gibt es Tele DMW auch in Hessen? Ich kann den Sender plötzlich hier in Gütersloh im Kabelfernsehen gucken aber meine Mutter in Hessen findet ihn nicht. Was muss sie machen?
Kommentar:
Leider ist das NRW - Kabelfernsehangebot in Hessen nicht zu bekommen.
Aber unsere Sendung kann man jederzeit im Internet empfangen.
Einfach oben in die Suchleiste TELEDMW.DE eingeben.
Sie kommen dann auf unsere Homepage,wo Sie einen Startpfeil drücken müssen,
und dann geht es los.
Man kann auch auf Youtube : KANAL TELE DMW im Suchfenster eingeben.
Bin etwas überracht darüber, daß man in Gütersloh und Hessen Remscheider Nachrichten sehen will.
Das freut uns sehr.
MfG
Michael Weskamp

12345678Nächste »
(71 Einträge total)

So sieht die Vorderseite unserer Flyer aus